Gratis und günstige Photos – ganz legal

Wer auf seiner Website oder seinem Blog eine Textwüste vermeiden will, ist auf Bilder angewiesen. Einerseits gilt: Mache immer Photos von eigenen Aktivitäten, Ereignissen etc. Andererseits gibt es einige Anbieter von günstigen Photos. Hier eine (unvollständige) Liste.

Sogenannte Stock-Photos (Fotos werden auf Lager (Stock) produziert – im Gegensatz zur Auftragsfotografie) gibt es in unterschiedlichster Qualität. Unterschieden werden muss zwischen lizenzpflichtigen Fotos und lizenzfreien. Bei lizenzpflichtigen Fotos hängt der Preis vom Gebrauch ab (z.B. muss für eine hohe Auflage eines Katalogs oder eine Website mit viel Traffic mehr bezahlt werden als für die Verwendung in einer kleinen Auflage). Lizenzfreie Fotos werden mit einer Einmalzahlung abgegegolten und sind dann im Rahmen der Nutzungsbedingungen frei einsetzbar.

Wichtig: einige Photoanbieter unterscheiden zwischen kommerziellem und nicht-kommerziellem Gebrauch. Lies das Kleingedruckte sorgfältig durch. Es kann sein, dass Du die gleiche Foto für eine private Website oder den Internet-Auftritt einer Non-Profit-Organisation ohne Lizenzzahlung brauchen darfst – aber bei einer kommerziellen Website nicht. Ein zweiter wichtiger Hinweis: Achte darauf, dass die “Stock-Photos” nicht allzu glatt, kantenlos, perfekt wirken. Oft sind auch kleine Details abgebildet, welche z.B. nicht zu einer Schweizer Website passen: Ein ausländisches Verkehrssignal oder eine ausländische Autonummer… Da lohnt es sich, etwas länger zu suchen.

Ein dritter Hinweis: Wenn Dir eine Foto wirklich gut gefällt und ein wesentliches Element in einer Kampagne darstellt, lohnt es sich, sich zu erkundigen, ob die Möglichkeit besteht, für einen (sicherlich viel höheren Preis) eine Exklusivlizenz zu kaufen. Nur so ist sichergestellt, dass nicht jemand anders die genau gleiche Foto auch verwendet.

Gratis lizenzfreie Fotos

 

Günstige Fotos mit Einmalzahlung (ohne auflageabhängige Lizenzgebühr)

UPDATE: Aktuelel Liste mit Stock-Foto-Sites (neu hinzugefügt 28.12.2014):