Kurze Grafik-Videos erstellen: mit Powerpoint geht’s superschnell

Immer wieder stellt sich auch bei kleinen Kampagnen die Frage: wie kann ich ein kurzes Kampagnen- oder Erklärvideo machen? Ohne Studio, ohne Animationssoftware? Die Lösung ist möglicherweise einfacher als gedacht: Nutze Powerpoint.

Sehr viele Computer haben mit Microsoft Office auch Powerpoint installiert. Aber nur wenige wissen, dass Powerpoint Präsentationen als Video exportieren kann. Dabei gibt es zusätzlich auch die Möglichkeit, einen erklärenden Kommentar aufzunehmen.

Zuerst erstellst Du die Folien und die entsprechenden Übergänge. Besonders interessant ist der „Morphen“ Übergang. Er ermöglicht Animationen zwischen zwei Folien. Dazu gestaltet man erst die erste Folien, kopiert diese dann, verändert auf der Kopie die Lage und Grösse einzelner Objekte, wo dies gewünscht ist – und dann wendet man den Morphen Übergang an. Eine Videoanleitung:
https://www.youtube.com/watch?v=8xqGZ6eyrKM

Danach zeichnest Du das Timing auf und exportierst die Präsentation als Video. Infos bei Microsoft und ein HOWTO-Video

PS: Weitere Powerpoint-Tricks gibt es hier: